.

.

Weihnachtspyramide aus dem Erzgebirge

www.originales.de

.

erzgebirgische Weihnachtspyramide

( Die Weihnachtspyramiden sind klickbar )

.

Sehr schön ist die erzgebirgische Weihnachtspyramide anzusehen, die mit Ihrer hellen

und warmen Ausstrahlung eine besondere Ruhe und weihnachtliche Atmosphäre zaubert.

Erste Erwähnungen über ihre Entstehung gab es um 1678 in Bergstadt Schneeberg.

Dort beschrieb der damalige Chronist Melzer detailgetreu ein Weihnachtsgestell,

welches auf unsere heutige erzgebirgische Weihnachtspyramide schließen läßt.

.

Mit der Weiterentwicklung der erzgebirgischen Volkskunst wuchsen auch die

Formen und die Vielfalt der heutigen Weihnachtspyramiden. Sie reichen von

der Minipyramide über die Tisch-, Wand-, Stabpyramide bis hin zur

großen mehrstöckigen Säulenpyramide sowie den bis zu mehreren

Metern hohen Orts-Weihnachtspyramiden, welche die Zentren

vieler Orte, Gemeinden und Städte im Erzgebirge schmücken.

.

Erzgebirgspyramide bis Erzgebirge

.

Vorbild bei der Entstehung dieser Weihnachtspyramiden im Erzgebirge soll einerseits das Göpel,

ein durch Pferde oder Wasser betriebener Schacht, gewesen sein. Aber auch die Meinung,

daß die Seiffener Barrockkirche als Grundriß der Erzgebirgspyramiden diente, besteht.

Sicher ist, daß die ersten Weihnachtspyramiden im Erzgebirge um 1850 hergestellt

und in einer Strophe des alterzgebirgischen Heiligabendliedes besungen wurden.

.

Wunderschöne Weihnachtspyramiden aus dem Erzgebirge finden Sie

nachfolgend hier: Erzgebirgspyramide & Weihnachtspyramide ...

.

Impressum | Weihnachtspyramide Erzgebirge

.

Interessantes zum Schwibbogen . Interessantes zum Nussknacker . Interessantes zum Erzgebirge

.

Interessantes zur Räucherfigur . Interessantes zur Volkskunst

.

..Erzgebirgische Schwibbogen